Aktuelles aus unserem Kindergarten 2015/16


„Hände die schenken erzählen von Gott“

Unter diesem Motto überreichten wir die Hälfte der Einnahmen von unserem Familienfest- Jausenbuffet für das Waisenhaus in Rumänien!


Das Charity-Cafe ein voller Erfolg

Zur Unterstützung der Wiederaufforstung unseres Kindergartenwaldes organisierte Frau Anni Eisenrauch, Vicbürgermeisterin in Ruhe, einen Tortennachmittag im Nöfas. Voll Freude durften wir die Spende von € 610 entgegennehmen.

Wir sagen ein herzliches „vergelts Gott“!


Höhepunkt und Abschluss unseres ganzjährigen Forscherprojektes mit Feuer und Luft

Gemeinsames Forschen und experimentieren mit Schulkindern unserer Partnerschule VS2 im Welios.
Dabei bereiteten die Schulkinder verschiedene Forscherstationen für unsere Kinder vor und bearbeiteten die verschiedenen Themen mit ihnen gemeinsam. Die Ergebnisse wurden in den Forscherpass eingetragen.


Besuch der Schulkinder bei uns im Haus

Je zwei Kindergartenkinder betreuten ein von ihnen vorbereitetes Experiment. Dieses Mal erklärten sie, als Experten, den Schulkindern die Versuche und unterstützten diese beim Forschen.
Dieses Treffen war für unser Forscherprojekt, das uns das ganze Kindergartenjahr intensiv beschäftigte, und durch das die Kinder durch Beobachten und das eigene Tun vielseitiges Wissen über naturwissenschaftliche und physikalische Zusammenhänge gewinnen konnten, ein krönenden Abschluss!


Das war unser Schultaschenfest

Eine schöne Zeit geht zu Ende und wir sagen Dankeschön….

Kommt wir reichen uns nun die Hände

SERVUS, TSCHÜS, AUF WIEDERSEHN!


Unser Schulanfänger–Segnungsgottesdienst

Beim gemeinsamen Musizieren danken wir Gott, für die Gemeinschaft die wir erleben

Unser Vorbild für Nächstenliebe ist Jesus selber

Hände die teilen und Hände die segnen erzählen von Gott

Wir wünschen allen unseren Schulanfängern für ihren neuen Lebensweg
alles Gute und Gottes Segen!


Unsere Flötenspieler/innen zeigen ihr Können…


FlötenspielerFlötenspieler

Flötenspieler
…und ernten viel Applaus!


Ein kunterbuntes Familienfest


FamilienfestFamilienfest
Mit Tanz, Theaterstücken und  Liedern begeisterten wir unsere Eltern und ernteten viel Applaus.

Familienfest

Familienfest
Ein Hoch auf unsere Eltern!


Projekt Wiederaufforstung im Kindergarten-Wald

WiederaufforstungUnser Kindergartenwald mitten in der Stadt, im ehemaligen Garten des Schwesternkonvents, spendete nicht nur Schatten im Sommer, sondern war wie eine grüne Lunge für Mensch und Tier. Leider waren nun die meisten Fichten vom Borkenkäfer befallen und mussten gefällt werden.
Anschaulich vermittelte der Physikstudent Julian, unser ehemaliger Zivildiener, den Kindern des Kindergartens der Franziskanerinnen Experimente über die Physik der Luft und des Sauerstoffs. Gleichzeitig wurden die Kinder für unsere Umwelt und die zunehmende Luftverschmutzung sensibilisiert. Auch über den Werdegang des Borkenkäfers wissen unsere Kinder nun bestens Bescheid.
Als Beitrag zum Klimaschutz gestalteten wir für unseren Parkplatz Verkehrsschilder, die auffordern den Motor abzustellen.
Zur Wiederaufforstung der grünen Oase werden noch eifrig Baumpaten gesucht.

WiederaufforstungWiederaufforstung


Wir bepflanzen das Hochbeet


Experimentiertage mit unserem „Professor Penz“

Experimentiertage

Julian erweiterte unser Verständnis
für die Luft und ihre Wichtigkeit
durch verschiedenste physikalische,
teils chemische und biologische Experimente.

Anschaulich vermittelte Julian uns die Physik
der Luft und des Sauerstoffs.
Gleichzeitig wurden wir sensibilisiert für unsere Umwelt
und die zunehmende Luftverschmutzung.

Experimentiertage
Experimentiertage

Viele wichtige Fragen rund um die Themen Thermodynamik, Strömungsmechanik und Flechten als Zeigerorganismen der Meteorologie wurden gestellt und gemeinsam spielerisch geklärt.

Danke lieber Julian für diese interessanten Forscherstunden!


„Tatü-Tata- die Feuerwehr ist da!“
- prozessorientiertes Arbeiten

Feuerwehr
Das Jahresthema „Feuer“ hat bei den Kindern großes Interesse geweckt. Durch Rollenspiele wurde besonders die Thematik Feuerwehr von den Kindern aufgegriffen.

Feuerwehr
Durch passende Bilderbücher konnten die Kinder sehen, welche Utensilien ein Feuerwehrmann für seine Arbeit braucht.

FeuerwehrFeuerwehr
Gemeinsam wurden die dazu benötigten Materialien gestaltet.
Besonders wurde auf das prozessorientierte Lernen eingegangen.


FeuerwehrFeuerwehr
Ein Rettungsauto und die Welser Feuerwehr-Zentrale durften natürlich auch nicht fehlen!
Durch die Spielaktivitäten, die jeden Tag entstehen, werden besonders
die Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz des einzelnen Kindes gefördert.


„Wirbelwind und Feuertanz“ - unter diesem Motto stand unser Faschingsfest

Beim Tanz stellten wir heiter unsere Masken vor.

Für unser leibliches Wohl wurde beim üppigen Buffet gesorgt.
Beim
Raketenstart
Luftlabyrinth
Hindernislauf im Feuerland
und vielen anderen Wettspielen hatten wir großen Spaß und riesen Herausforderungen!
Mit einem spannenden Kasperltheater ließen wir den bunten Vormittag ausklingen.

Das sind unsere Sporty-kids

Bewegungserfahrungen bilden die Grundlage für die Entwicklung der Intelligenz
und des logischen Denkens.

Mit unterschiedlichen Bewegungsformen experimentieren, motorische Grundfertigkeiten weiterentwickeln und
Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit gewinnen.
Stärkung der koordinativen Fähigkeiten und die Wirkung von Spannung und Entspannung erleben.

Luft ist Leben! Ohne Luft können wir nicht leben.

Die Luft ist um uns, als Atem in uns und als schützende Luftschicht rund um den Erdball.
Um den Kindern einen sorgsamen und verantwortungsbewussten Umgang mit diesem Element zu vermitteln,

LuftLuft

geben wir eine Fülle von Anregungen, die Luft mit allen Sinnen wahrzunehmen, zu erleben und kennenzulernen.

Luft

Die Kinder erhalten Sachinformationen über:

  • Den Sauerstoff in der Luft
  • Die Fotosynthese der Pflanzen
  • Schallwellen und Echo
  • Windstärken und Luftdruck
  • Luftverschmutzung und Treibhauseffekt
  • Wind und Hurrikans

Luft


Schikurs – Impressionen

Winterluft genießen…

Schikurs

Schikurs

….und vielfältige Bewegungserfahrungen machen….

Schikurs


Advent – Vorbereitung auf das Weihnachtsfest


Bei der Adventkranzsegnung denken wir darüber nach
wie wir unsere Hände, Augen, Ohren und Füße einsetzen können, um Gutes zu tun.

Wir hören von barmherzigen, gütigen Menschen die ihren Nächsten gerne geholfen haben,
und spüren wie das gemeinsame Feiern
unsere Gemeinschaft stärkt.
Nach dem Vorbild des Hl. Nikolaus
wollen auch wir, mit einer Spende
für arme Strassenkinder in Rumänien,
die Not der Welt lindern.

Sankt Martin bringt Licht und Liebe in die Welt


Sein Schwert
benützte er nicht zum Kämpfen,
er teilte damit seinen Mantel

Wir wollen wie Martin
gutes Tun,
miteinander Teilen
und Frieden stiften

So können auch wir Licht sein füreinander

In unserem Naturgarten haben wir nun eine Bretter – Bewegungsbaustelle!


Eine spezielle Förderung im sozialen, motorischen und kognitiven Bereich wird hier den Kindern ermöglicht:
Vielfältige Bewegungs- und Körpererfahrungen
Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien, Formen und Situationen
Informationen und Erkenntnisse über Gesetzmäßigkeiten und Eigenschaften der materiellen Umwelt

Anreize für Gleichgewichtserfahrungen in hohem Maße
Förderung der Kooperationsfähigkeit und der Kommunikation
Entwickeln eines Handlungsplanes, Problemlöseverhaltens und technischen Verständnisses

Die Basissinne der Kinder
wie die taktile Wahrnehmung,
die Tiefenwahrnehmung
und der Gleichgewichtssinn
werden trainiert und entwickelt.

Ernährungsstunde mit Birgit Enzendorfer

Ernährungsstunde
Wir lernten die Auswirkungen gesunder Ernährung auf unsere Zellen.


Es war spannend Obst und Gemüse zu ertasten.
Ernährungsstunde
Ernährungsstunde
Ernährungsstunde
Wir hatten Spaß beim gemeinsamen Gestalten
und anschließenden Verzehr, denn Gesundes
schmeckt besonders gut!

Die Elemente „Luft und Feuer“ sind heuer unser Schwerpunkt



Beim Forschen und Experimentieren mit Luft machen wir erste physikalische Erfahrungen.
Luft

An den Bändern erkennen wir,
aus welcher Richtung der Wind kommt.

Mit der Luftpumpe erzeugen wir selber Wind.
Wenn die Luft von unten kommt,
fliegen die Haare nach oben.

Luft
Luft
Luft

Beim Gestalten der Luftbilder steuern wir mit der Luft die Richtung,
in die die Farbe fließen soll.

Unsere Kinder helfen armen Kindern.
Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton
Weihnachten im Schuhkarton
Es werden viele Schuhschachteln gefüllt mit Kleidung,
Spielsachen, Hygieneartikeln und Süßwaren.
Weihnachten im Schuhkarton
Weihnachten im Schuhkarton

Wir spüren die Freude beim Helfen.
Weihnachten im Schuhkarton


Achtung  - ein neues Kindergartenjahr geht los

Kartoffelernte
Wir starten heuer gleich
mit unserer Kartoffelernte.

Kartoffelernte
Ende April legten wir die Kartoffel „Birgit“ in die Erde.
Von da an waren wir beschäftigt mit Gießen,
Jäten und Pflegen.
Bald schon konnten wir die ersten grünen Blätter
beim Wachsen beobachten.

KartoffelernteKartoffelernte
Nach 4 Monaten Reifezeit war es endlich soweit!
Gemeinsam  gruben wir die Erde um und staunten, jede Setzkartoffel hat mehrere Erdäpfel dazu bekommen!

Wir sind stolz über unsere  erste Ernte, und freuen uns schon auf das Kartoffelbraten im Lagerfeuer.