Unser Team


Gruppe 1

Claudia Brand

Claudia Brand

geb. 1974, 3 Kinder
Seit Herbst 2017 Leiterin und pädagogische Assistentin der Krabbelstube

Ausbildungen:
Kindergarten- und Hortpädagogin
Früherzieherin
Montessoripädagogin
Piklerpädagogin i.A.

Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt werden muss,
sondern ein FEUER, das entzündet werden will.

 

Martina Brunmayr

 

Martina Brunmayr

geb. 1976, 2 Kinder

Seit Herbst 2017 gruppenführende Pädagogin

Ausbildung:
Kindergartenpädagogin

Was immer du tun kannst, oder träumst es zu können,
FANG damit AN.


Julia Föttinger


Julia Föttinger

geb. 1991, 1 Sohn
Seit Nov. 2013 pädagogische Assistentin

Ausbildungen:
Kindergarten- und Hortpädagogin
KIdFitFun-Trainerin
Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin

Das Interesse der Kinder hängt alleine von der Möglichkeit ab,
eigene Entdeckungen zu machen.

 

Manuela Taxacher

 

Manuela Taxacher

geb. 1980, 2 Kinder

Seit Nov. 2013 Assistentin

Ausbildungen:
Spielgruppenleiterin
Kindergarten- und Krabbelstubenassistentin

Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat!

Gruppe 2

Karoline Seebacher

Birgit Aigner

geb. 1973, 2 Kinder

Seit Sept. 2015 gruppenführende Pädagogin

Ausbildung:
Kindergartenpädagogin
Früherzieherin

Wenn du jemandem begegnest, der kein Lächeln besitzt, schenk ihm eins von deinen!


Melissa Brugger


Melissa Brugger

geb. 1994

Seit Nov. 2013 Assistentin

Ausbildung:
Ausbildung zur Kindergarten- und Krabbelstubenassistentin

Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken.
Sie haben ihre eigenen.


Karin Huber


Karin Huber

geb. 1982, 2 Kinder

Seit Sept. 14 Assistentin

Ausbildung:
Spielgruppenleiterin
Ausbildung zur Kindergarten-, Hort- und Krabbelstubenassistentin

Unser Morgen wird anders sein, wenn wir das Heute verändern.


Jedes Teammitglied bringt seine individuellen und fachlichen Kompetenzen ein.
Unser vorrangiges Ziel ist es, dass jede Pädagogin und Assistentin mit ihren Fähigkeiten und Ressourcen dazu beiträgt, die Erziehungs- und Bildungsarbeit qualitätsvoll zu gestalten. Die Arbeit mit den Kindern wird durch diese Zusammenarbeit bereichert und gruppenübergreifende Aktivitäten dadurch ermöglicht.