Aus dem Krabbelstubenjahr 2017/18

 

Der Frühling ist da!

In die Gruppe 2 kam die „Märzfee“ zu Besuch. Sie brachte uns eine Geschichte über den Frühling und Blumensamen mit.
Diese wurden gemeinsam mit den Kindern gepflanzt und natürlich jeden Tag gegossen.

FrühlingFrühling

Wir genießen die ersten Sonnenstrahlen im Garten.
Frühling



Der Fasching kehrte auch bei uns in der Krabbelstube ein!

Die Kinder der Gruppe 1 gestalteten bunte Girlanden und in der Gruppe 2 dekorierten die Kinder den Raum mit lustigen Faschingshänden.

FaschingFasching

Am Faschingsdienstag durften die Kinder (und auch die Erwachsenen) verkleidet in die Krabbelstube kommen. Es gab eine gute Krapfenjause und einen Zaubersaft!

FaschingsdienstagFaschingsdienstag

Ein durchsichtiges Getränk wurde wie von Zauberhand zu einem bunten, süßen Saft.


Seit November ist nun auch im heurigen Krabbelstubenjahr die Eingewöhnung vorerst abgeschlossen und die beiden Gruppen sind voller zufriedener und fröhlicher Kinder.
Sie haben sich an uns Erwachsene als neue Bezugspersonen recht schnell gewöhnt, fühlen sich wohl und haben den Tagesablauf bereits gut verinnerlicht.
Eine Besonderheit im Tagesablauf stellt die Jausenvorbereitung dar. Jeden Tag darf ein Kind helfen, um das Obst, Gemüse und die Brote mit einem Erwachsenen vorzubereiten. Die Kinder dürfen natürlich die Zutaten schneiden, auf Tellern auflegen und am Ende noch die Tische für die Jause decken. Da es ihnen großen Spaß macht, ist der Andrang recht groß und deshalb wird täglich ausgezählt wer helfen darf.

JausenvorbereitungJausenvorbereitungJausenvorbereitung



Gleich im Oktober hatten wir einen besonderen Besucher bei uns in der Krabbelstube.
Pünktlich am 4. Oktober zum Fest des heiligen Franziskus, besuchte uns ein kleiner Franziskus (Handpuppe) in den Gruppen.
Die Kinder waren sehr fasziniert und hörten ihm bei seinen Geschichten aufmerksam zu.
Er erzählte uns von seiner großen Liebe zu den Tieren und war erstaunt wie viele Tiere auch die Krabbelstubenkinder schon kannten.

FranziskusFranziskusFranziskus